• aktualisiert:

    Kitzingen

    Vfd-Stammtisch: Wie man Pferde richtig füttert im Winter

    Demonachmittag des berittenen Bogenschießens in Mainbernheim in der Reithalle des Zykloopenhofes.
    Demonachmittag des berittenen Bogenschießens in Mainbernheim in der Reithalle des Zykloopenhofes. Foto: Monika Link

    Zum Vfd Februar-Stammtisch (jeweils am letzten Donnerstag im Monat) fanden sich trotz Schneechaos viele Pferdefreunde im Gasthaus zum Bären in Kleinlangheim zu einem Fachvortrag  zu den Themen "Pferdestall im Grünen" und "Pferde richtig füttern im Winter" ein. Es wurde gezeigt, wie einfach das Fütterungsmanagement sein kann, um Problemen vorzubeugen. Dazu gab es auch Futterproben für Zuhause, heißt es in einer Pressemitteilung. Am 1. März trafen sich außerdem 25 Interessierte zu einem Demonachmittag des berittenen Bogenschießens in Mainbernheim in der Reithalle des Zykloopenhofes. Familie Pfister aus dem Steigerwald informierte und erklärte anschaulich die Grundlagen der Teamsportart. Sandra Pfister brachte neben verschiedenen Pfeilen und Bögen auch zwei ihrer erfahrenen Pferde mit. Nachdem alle Fragen der Zuschauer ausführlich beantwortet wurden, zeigten Vater und Sohn ihr Können vom Boden und Pferderücken aus. Im Anschluss durften alle ihre ersten Schießübungen vom Boden als auch vom Pferd aus absolvieren. Am 8. März um 10 Uhr startet ein weiterer VFD Stammtisch-Ritt. Dieses Mal von Wiesentheid aus, wird es wieder ein gemütlicher Tagesritt mit Einkehr. Interessierte Mitreiter sind willkommen. Anmeldung bei Monika Link unter Tel.: 0151/26670503.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Kitzingen-Newsletter!

    Bearbeitet von Katrin Amling

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!