• aktualisiert:

    Kitzingen

    Vorsorge-Vortrag in Kitzingen ist ausgebucht

    Die Infoveranstaltung zum Thema Vorsorgevollmacht des VdK in Kitzingen am Mittwoch, 5. Februar, ab 19 Uhr im Hotel Deutsches Haus ist ausgebucht. Wie Hartmut Stiller, waren nach dem Interview in der Freitags-Ausgabe dieser Zeitung mit der Referentin Grit Rückert sofort alle Plätze weg. Es gibt aber auch eine gute Nachricht: Stiller kündigte für den Herbst eine Wiederholung der Veranstaltung mit der Rechtsanwältin aus Bullenheim an. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!