• aktualisiert:

    Wiesentheid

    Vortrag in Wiesentheid: Christuszeugnis im Alten Testament

    Am Samstag, 7. März, lädt die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Wiesentheid ein zum Vortrag von Prof. Dr. Benjamin Kilchör zum Tehma "Das Christuszeugnis des Alten Testaments". Prof. Kilchör ist laut Pressemitteilung Fachbereichsleiter für das Alte Testament an der STH Basel und reformierter Pastor. Von bibelkritischen Theologen wird laut Mitteilung in Frage gestellt, dass Jesus von Nazareth der im Alten Testament verheißene Messias ist.

    Teilweise wurde sogar hinterfragt, ob überhaupt von einer Messiaserwartung im Alten Testament gesprochen werden kann oder ob sich eine solche erst im späteren Judentum herausgebildet hat. Prof. Kilchör wird diesen Fragen ausgehend vom biblischen Befund nachgehen und auch neueste Erkenntnisse aus christlicher Theologie und Judaistik einbeziehen. Der Vortrag beginnt um 17 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum. Im anschließenden Gottesdienst um 18.30 Uhr wird Prof. Kilchör die Predigt halten; musikalisch wird der Gottesdienst von der Kantorei Gnadenkirche gestaltet.   

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Kitzingen-Newsletter!

    Bearbeitet von Katrin Amling

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!