• aktualisiert:

    SEINSHEIM

    Wandernde Bürgersprechstunde durch den Wahlkreis

    Anja Weisgerber bei ihrer Wahlkreiswanderung. Foto: Gerhard Bauer

    Die Wahlkreiswanderungen von Anja Weisgerber führten sie am dritten Tag in den südlichen Landkreis Kitzingen. Gemeinsam mit rund 50 Wanderfreunden, darunter Otto Hünnerkopf, Barbara Becker und Gerlinde Martin sowie Bürgermeister aus dem Landkreis ging es vom 2002 entstandenen Landschaftssee in Seinsheim über die Ortsteile Wässerndorf mit Besichtigung der Schlossruine und über die Ortsteile Iffigheim und Tiefenstockheim zurück nach Seinsheim. Bürgermeister Heinz Dorsch hieß die Wandergruppe in der Gemeinde mit vier Ortsteilen und 1050 Einwohnern willkommen. Hünnerkopf empfand richtiges Wanderwetter und lobte die Fortsetzung der von Michael Glos begründeten Wandertradition. Weisgerber versprach eine wandernde Bürgersprechstunde, denn hier könne sie zu jedem Thema mit jedem Bürger sprechen. Sie selbst nehme viele Informationen mit, darunter die Erkenntnis, dass die Politik vieles leiste, das aber beim Bürger nicht richtig ankomme.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (2)

      Kommentar Verfassen

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!