• aktualisiert:

    Schernau

    Zu Besuch auf dem Bauernhof: "Ferkelchen sind einfach süß“

    Foto: Steffen Drescher

    28 Mädchen und Buben aus Dettelbach und seinen Ortsteilen besuchten im Rahmen des Ferienprogramms mit dem CSU-Ortsverband den Hof von Sonja und Siegfried Voltz in Schernau. Zu Beginn der Veranstaltung unter dem Motto "Wo kommt eigentlich mein Schnitzel her?" mussten alle weiße Overalls und Kappen überziehen, um eine Übertragung von Bakterien an die Tiere zu vermeiden. Über Desinfektionsmatten wurden auch die Schuhe desinfiziert. Erst danach durften die ersten Stallungen betreten werden. Die Kinder waren tief beeindruckt, wie viele Tiere dort lebten und wie sich die kleinen Ferkelchen im Größenvergleich zum großen Mastschwein darstellten . Die Stars für die Kinder waren die fünf Tage alten Ferkelchen, die sie nicht nur streicheln, sondern auch hochheben durften. Aber auch der „Chill-Stall“ für die tragenden Mutterschweine beeindruckte die Kinder, ebenso wie die große Gülleanlage und der Aussiedlerstall, zu dem sie mit einem großen Traktoranhänger fahren durften. Der Nachmittag endete mit einer zünftigen Brotzeit.  

    Bearbeitet von Karin Angerer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!