• aktualisiert:

    Kitzingen

    Frühe Werke eines ganz jungen Künstlers

    Das Stadtteilzentrum in Kitzingen zeigt Gemälde des vierjährigen Noah Feininger.
    Das Stadtteilzentrum in Kitzingen zeigt Gemälde des vierjährigen Noah Feininger. Foto: Diana Fuchs

    Das Stadtteilzentrum in Kitzingen freut sich, nach wochenlanger Schließung, seine Tore so langsam wieder zu öffnen. Zeit, um einen Nachwuchskünstler seine frühen Werke präsentieren zu lassen. Noah Feininger hat exakt an seinem ersten Geburtstag seine erste Leinwand bemalt, und seitdem viele weitere.

    Er wurde experimentierfreudiger und wandte Spritztechniken an oder verarbeitete Steine, Holzscheiben, Bambus oder auch Stoffe. Mittlerweile ist Noah Feininger vier Jahre alt. Seine kunterbunten experimentierfreudigen Bildern sind vom 1. Juli bis 30. September im Stadtteilzentrum in der Siedlung  zu sehen.  Es wird gebeten, vor dem Besuch im Quartiersbüro anzurufen, damit man nicht vor verschlossenen Türen steht, Tel.: (0 93 21) 38 23 11 20.

    Das Stadtteilzentrum in Kitzingen zeigt Gemälde des vierjährigen Noah Feininger.
    Das Stadtteilzentrum in Kitzingen zeigt Gemälde des vierjährigen Noah Feininger. Foto: Diana Fuchs
    Das Stadtteilzentrum in Kitzingen zeigt Gemälde des vierjährigen Noah Feininger.
    Das Stadtteilzentrum in Kitzingen zeigt Gemälde des vierjährigen Noah Feininger. Foto: Diana Fuchs
    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Kitzingen-Newsletter!

    Bearbeitet von Michael Mahr

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!