• aktualisiert:

    Marktsteft

    Heinz Roß feiert seinen 85. Geburtstag

    Heinz Roß feiert heute seinen 85. Geburtstag.
    Heinz Roß feiert heute seinen 85. Geburtstag. Foto: Robert Haaß

    Heinz Roß aus Marktsteft feiert an diesem Montag seinen 85. Geburtstag. Geboren ist der Jubilar am 13. Juli 1935 in Marktsteft, wo er auch zur Schule ging. Nach seiner Ausbildung zum Maler und Tüncher legte er 1959 die Meisterprüfung ab und gründete seine eigene Firma, die er 30 Jahre lang betrieb. 1961 heiratete er Hildegard Hütterer aus Sickershausen, mit der er vier Kinder hat – zwei Enkel komplettieren die Familie.

    Roß bezeichnet sich selbst als "Vereinsmeier", aber im besten Sinne. So war er 25 Jahre lang Mitglied im Posaunenchor seiner Heimatstadt, ist seit 1961 Mitglied im Schützenverein, wo er vor etlichen Jahren auch Schützenkönig war. Wohl das älteste Mitglied ist er im Turnverein Marktsteft, dem er seit 68 Jahren angehört und natürlich ist er auch dem Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein beigetreten.

    Seine große Leidenschaft galt allerdings dem Männergesangsverein Marktsteft. Dort war er 39 Jahre lang prägend als Vorsitzender tätig, ist zum Ehrenvorsitzenden ernannt worden und erhielt für seine Tätigkeit die Ehrenamtsmedaille des bayerischen Ministerpräsidenten. Auch politisch hat sich Heiz Roß engagiert und war 18 Jahre lang Stadtrat in seiner Heimatstadt für den Sozialen Bürgerblock.

    Ab Mitte der 80er Jahre entdeckten Heinz und Hildegard Roß zudem das Reisen, das sie vom Nordkap bis nach Ägypten führte. Und wenn dann noch irgendwie Zeit blieb, dann verbrachte Roß diese in seinem Garten. "Wir hatten nie Langeweile", resümierte Hildegard Roß, die heute zusammen mit den Kindern den Jubilar versorgt.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Kitzingen-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!