• aktualisiert:

    Obervolkach

    Obervolkach: Mann stürzt mit 2,92 Promille vom Rad

    Am Sonntagnachmittag fuhr ein 52-Jähriger mit seinem Fahrrad in Obervolkach auf der Bürgermeister-Erhard-Straße in Richtung Landsknechtstraße. Offensichtlich stürzte er ohne Fremdbeteiligung und blieb an der Unfallstelle liegen, wie die Polizei schreibt.

    Kurz darauf wurde der Mann gefunden und der Rettungsdienst verständigt. Die hinzugerufenen Polizeibeamten bemerkten bei dem Mann Alkoholgeruch. Ein Test erbrachte ein Ergebnis von 2,92 Promille.

    Der Verletzte wurde mit dem Rettungsdienst in die Klinik Kitzinger Land gebracht und ihm Blut abgenommen.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Kitzingen-Newsletter!

    Bearbeitet von Franziska Schmitt

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!