• aktualisiert:

    Kitzingen

    Mit Alkohol und Handy am Steuer

    Weil er während der Fahrt mit dem Smartphone telefonierte, wurde am Sonntag gegen 7.30 Uhr ein 38-jähriger Rumäne, der mit einem niederländischen Auto unterwegs war, in der Repperndorfer Straße in Kitzingen von einer Streife kontrolliert. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten laut Polizeibericht zudem Alkoholgeruch bei dem Fahrzeugführer wahr. Ein Test ergab einen Wert von 0,72 Promille. Die Weiterfahrt des Mannes und seiner drei Mitfahrer wurde unterbunden. Gegen den Mann wurde ein Verfahren eingeleitet. Ihn erwartet ein Bußgeld von rund 550 Euro und ein Monat Fahrverbot.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Kitzingen-Newsletter!

    Bearbeitet von Frank Weichhan

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!