• aktualisiert:

    Iphofen

    Wünsche und Träume steigen in den Himmel

    Zum Abschluss ihrer Kindergartenzeit in Iphofen lassen die Vorschulkinder aus den Kindergärten St. Veit und St. Barbara ihre Träume und Wünsche in den Himmel steigen.
    Zum Abschluss ihrer Kindergartenzeit in Iphofen lassen die Vorschulkinder aus den Kindergärten St. Veit und St. Barbara ihre Träume und Wünsche in den Himmel steigen. Foto: Marion Beringer

    Zum Abschluss ihrer Kindergartenzeit in Iphofen lassen die Vorschulkinder aus den Kindergärten St. Veit und St. Barbara ihre Träume und Wünsche in den Himmel steigen. Vorausgegangen war ein erlebnisreicher Nachmittag mit Kinderquiz, Schatzsuche und Spielaktionen am Bärles-Weg. Bevor die Eltern ihre Kinder nach dem traditionellen Rauswurf in die Arme nehmen konnten, durfte natürlich eine Stärkung mit Grillbratwurst und Melone nicht fehlen. Frau Knauer und Frau Kraus aus der Grundschule fanden für jedes künftige Schulkind herzliche Willkommensworte und übergaben einen Begrüßungsbrief, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Eine besondere Überraschung hatten die beiden Leitungen Marion Beringer & Silke Ott zum Abschluss für die Kinder parat. Bunt leuchtende Luftballons wurden mit Wünschen an die bevorstehende Schulzeit in den Himmel geschickt.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Kitzingen-Newsletter!

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!