• aktualisiert:

    Kitzingen

    Zweimal Fehler beim Rückwärtsfahren

    Am Montagnachmittag ereignete sich am Dreistock in Kitzingen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes ein Verkehrsunfall, heißt es im Bericht der Polizei. Eine 33-jährige Fahrzeugführerin stieß beim Rückwärtsfahren mit ihrem Pkw aus Unachtsamkeit gegeneinen geparkten Skoda. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von etwa 7000 Euro.

    Am Montagmorgen parkte im Seelein in Volkach eine 36-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw rückwärts aus einer Parklücke. Aus Unachtsamkeit stieß die Frau gegen einen geparkten BMW. Es entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Kitzingen-Newsletter!

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!