• aktualisiert:

    Halsheim

    12-Uhr-Läuten auf Bayern 1 kommt aus Halsheim

    Drei Minuten wird das 12-Uhr-Läuten auf Bayern 1 andauern.
    Drei Minuten wird das 12-Uhr-Läuten auf Bayern 1 andauern. Foto: Eichinger-Fuchs

    Ein ganzes Jahr lang wird Halsheim sein 1250-jähriges Dorfjubiläum feiern. Am kommenden Sonntag, 29. März, wird laut Pressemitteilung im Heimatsender "Bayern 1" des Bayerischen Rundfunks das Sonntags-12-Uhr-Läuten aus der Halsheimer Kirche St. Sebastian gesendet. Zu finden ist der Sender im Werntal unter 98,3 (Kreuzberg).

    Drei Minuten dauert das Zwölf-Uhr-Läuten. Während des Läutens wird ein Sprecher über die Geschichte des ältesten Weindorfs Frankens berichten und auf die Feierlichkeiten rund um das 1250-jährige Bestehen verweisen. Während des Ersten Weltkrieges wurden im Jahr 1917 zwei der damaligen drei Glocken und die Zinnpfeifen der Orgel eingeschmolzen. Alternativ wurden 1920 Zinkpfeifen und eine Stahlglocke eingebaut. Erst 1961 konnten drei Bronzeglocken der Erdinger Glockengießerei neu beschafft werden.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Lena Bayer

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!