• aktualisiert:

    Steinfeld

    125. Blutspende von Bruno Kratzer aus Urspringen

    Zum Blutspendetermin am Dienstag in Steinfeld kamen 102 Spendewillige. Unter den zugelassenen Personen waren zwei Erstspender, teilt das Bayerische Rote Kreuz mit.

    Die Nachwuchsspender Moritz Preis aus Waldzell, Thomas Emrich aus Rodenbach und Sebastian Scheiner aus Steinfeld erhielten für ihre dritte Spende und Marco Amrhein aus Wiesenfeld sowie Gerald Emrich und Sebastian Zahradka aus Waldzell für ihre zehnte Spende einen Gutschein des Blutspendedienstes über einen Gesundheitscheck überreicht.

    Tanja Herrmann und Wilhelm Scheiner aus Steinfeld sowie Barbara Ullrich aus Sendelbach werden für ihre 50. Spende und Bruno Kratzer aus Urspringen für seine 125. Spende zu einer der nächsten regionalen Blutspenderehrungen des BRK-Kreisverbandes Main-Spessart eingeladen.

    Das Betreuungsteam aus Neuendorf freut sich laut der BRK-Pressemitteilung auf einen ähnlich guten Zuspruch beim nächsten Spendetermin in Steinfeld am Dienstag, 7. Mai.

    Bearbeitet von Jochen Jörg

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!