• aktualisiert:

    Karlstadt

    16. Jahrbuch wird vorgestellt

    Das 16. Jahrbuch Karlstadt wird gerade gedruckt. Am Dienstag, 3. Dezember, ab 18.30 Uhr präsentiert die Geschichtswerkstatt Karlstadt ihr neues Buch der Öffentlichkeit. 20 Autoren haben 18 Themen recherchiert und die Chroniken 2018 aus zehn Stadtteilen niedergeschrieben. Das älteste Ereignis geht zurück in die Frühzeit.

    Aus dem 17. Jahrhundert bis in die Neuzeit, teilweise Stadtteil-übergreifend, erzählen und erklären die Autoren mit ihren vielfältigen Themen historische Zusammenhänge in der Entwicklung unserer Heimatorte. Das 16. Jahrbuch wird erstmals in der Uhrenstube des Historischen Rathauses (Eingang am Kübelmarkt) in Karlstadt vorgestellt. Zur Präsentation, musikalisch begleitet vom Fagott-Trio der Sing- und Musikschule, sind alle Geschichts- und Heimatfreunde geladen

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!