• aktualisiert:

    Schollbrunn

    18 Wandermäuse bei der Juni-Aktion dabei

    Viele begeisterte Wandermäuse bei der Juni-Aktion des Wandervereins Schollbrunn.
    Viele begeisterte Wandermäuse bei der Juni-Aktion des Wandervereins Schollbrunn. Foto: Helmut Schick

    Mit 18 Beteiligungen haben die Wandermäuse bei der Juni-Aktion wieder die Bemühungen des Wandervereins Schollbrunn zur Erkundung der näheren Heimat belohnt, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Familienwanderung führte die Wandermäuse diesmal auf dem Hasenstabweg im Mühlental zur Mariengrotte mit einem Bildstock. Der Bildstock erinnert nach unbestätigten Gerüchten an eine alte Kultstätte. Die nächste Aktion „Juli“ ist ab sofort auf der Internetseite des Wandervereins Schollbrunn zu finden. Selbstverständlich erhalten alle beteiligten Wandermäuse ihre kleine Überraschung und den Stempel im Wanderpass. Auch auf der Rückseite des Erinnerungsbildes der „Juni-Aktion“ steht  die Aufgabe für Juli.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!