aktualisiert:

Lohr

1978: Wie es in Lohr zu einer gewaltigen Gasexplosion kam

Nach der Gasexplosion am 26. Juni 1978 am Marktplatz in Lohr: Helfer tragen einen Verwundeten zum 250 Meter entfernten K... Foto: Karl Anderlohr

Montag, 26. Juni 1978. Es ist ein etwas frischer Sommertag, der Himmel bedeckt. Die Lohrer Innenstadt ist eine Baustelle: Die Hauptstraße wird zur Fußgängerzone umgebaut. Im Erdgeschoss des Rathauses tagt um 17 Uhr der Finanzausschuss des Stadtrats.

Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?