• aktualisiert:

    Steinfeld

    Abstimmung über die neuen Hocker

    Demokratie wird großgeschrieben an der Grundschule Steinfeld. Foto: Katja Katzenberger

    Was wünschen sich die Schüler? Freie Unterrichtsformen, neue Medien und veränderte Organisationsformen haben in den Schulalltag von heute Einzug gehalten. Dem versucht das Kollegium der Grundschule Steinfeld gerecht zu werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Mittlerweile wurde die Digitalisierung auf den Weg gebracht, und die Kinder können mit Tablets arbeiten. Auch vielfältige Materialien zur freien Arbeit stehen den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten ist es den Kindern möglich, unter anderem auch die Aula zu nutzen.

    Konkret ging es nun um geeignete Sitzmöglichkeiten für diesen Bereich. Die Klassenlehrerinnen stellten den Kindern einige Möglichkeiten vor. In der Klasse wurden diese diskutiert und eine Vorauswahl getroffen. Eine Abordnung aus jeder Klasse traf sich mit der Rektorin Ellen Hüsam. Bei diesem Termin schließlich wurde unter anderem gemeinsam eine Entscheidung zur Anschaffung von Sitzhockern gefällt. Über die Farbe durften wieder alle Schüler ihre Meinung per Strichliste abgeben. Nun freuen sich schon alle auf den neuen roten und grauen Sitzhocker.

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!