• aktualisiert:

    Marktheidenfeld

    Adventssingen der Schülerkapelle im Seniorenzentrum

    Zum vierten Mal besuchte die Aalbachtaler Schülerkapelle aus Uettingen die Senioren im Seniorenzentrum Mainbrücke. Foto: Diana Baumann

    Am zweiten Adventssonntag waren die Jungs und Mädels der Aalbachtaler Schülerkapelle aus Uettingen mit ihrem Dirigenten Michael Schenk wieder zu Gast im Seniorenzentrum Mainbrücke und begeisterten Seniorinnen und Senioren mit Advents- und Weihnachtsliedern, heißt es in einer Pressemitteilung. Es war schon der vierte Auftritt der Schülerkapelle zum Adventssingen im Seniorenzentrum

    Eine ganze Stunde lang erfreuten sich alle am Programm der jungen Musiker. Die Senioren sangen mit und bewegten sich zur Musik. Als ganz besondere Überraschung kündigt der Mann mit dem nicht vorhandenen Taktstock einen Liedwunsch an, welcher beim vergangenen Gartenkonzert an ihn herangetragen wurde. Diesen hatte er sich gemerkt und extra für die Bewohnerin Frau Roth mit den Kindern einstudiert.. Dementsprechend groß war die Freude der Dame als sie ihr „Amazing Grace“ zu hören bekam.

    Ebenso lässt sich die Flexibilität der Jungmusiker aus dem Aalbachtal  betonen. So war ein Wechsel zwischen andächtigen Adventsliedern zum flotten „Happy Birthday“ für den Jubilaren Herr Diegel gar kein Problem, und auch hier war die Freude über das Ständchen natürlich groß. Die Fortschritte der Kapelle und die Begeisterung, mit welcher alle dabei sind, beeindruckten nicht nur die Bewohner sondern auch das Personal der Mainbrücke. 

    Zum Abschied gab es dann  noch eine vorgezogene Bescherung. Nachdem die Aalbachtaler Schülerkapelle ein schönes Erinnerungsfoto mitgebracht hatte, welches einen Ehrenplatz in der Einrichtung bekommt, wurden auch die Musiker mit allerlei Süßem entlohnt. Als besonderes Erinnerungsstück bekam Michael Schenk ein selbstgestricktes Paar Socken der Heimbeiratsvorsitzenden Frau Dosch überreicht.

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!