• aktualisiert:

    Marktheidenfeld

    Altfeld: Neubau und Erweiterung von Firmen im Schlossfeld

    Mit zwei "Sonderbauten" im Industriegebiet Schlossfeld in Altfeld – diese Einordnung erfolgte laut Bauamtsleiter Alexander Chesauan aufgrund der Größe der Vorhaben –  musste sich der Bauausschuss des Marktheidenfelder Stadtrates am Donnerstagabend im Rathaus befassen. In beiden Fällen geht es in erster Linie um Logistikhallen und in beiden Fällen gab es keine Gegenstimmen.  

    Antragsteller für den Neubau von Lager- und Logistikhallen sowie Büros und Waschanlagen für Kleinladungsträger am Schlossfeld 3 ist die Schäflein Grundbesitz Röthlein GmbH. Wie der Bauamtsleiter ausführte, ist der Nutzungsschwerpunkt "die Lagerung von Maschinenbauteilen und handelsüblichen Waren für Automobilzulieferer, Teilereinigung, Qualitätsprüfung und Teilebearbeitung". Die beiden Teilewaschanlagen haben einen eigenen  Kreislauf und die Reststoffe werden von Fachbetrieben entsorgt. Die Stellplätze geben einen Hinweis auf die Größenordnung: Geplant sind 42 Pkw- und acht Lkw-Stellplätze.

    Eben diese Stellflächen sollten genau überprüft werden, forderte Helmut Adam. Es sei dafür zu sorgen, dass die Lastwagen auf dem Firmengelände stehen und nicht ringsum auf den öffentlichen Straßen.  Martin Harth will auch abgesichert wissen, dass die im Bebauungsplan vorgesehene Dachbegrünung in ausreichendem Maß umgesetzt wird. Gleiches forderte er beim zweiten Firmenprojekt, dem Neubau einer Logistikhalle mit Sozialräumen und Büros durch die Valves Germany. Auf dem Gelände der Firma Hilite sind bereits 321 Stellplätze vorhanden, durch die Erweiterung sind keine zusätzlichen Plätze erforderlich. 

    • Im Bauausschuss wurden außerdem folgende Bauvorhaben genehmigt:
    • Umbau eines Wohnhauses und Neubau einer Garage mit Abstellraum und Dachterrasse in der Herrngasse 2 in Marktheidenfeld (positive Stellungnahme von Sanierungsbeirat und Sanierungsbeauftragten)
    • Aufbau zweier Gauben auf das Wohnhaus in der Heubrunnenstraße 5 in Marktheidenfeld sowie Abbruch und Neubau eines Balkons
    • Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Carport und Abbruch der bestehenden Garage in der Heubrunnenstraße 6 in Marktheidenfeld 
    • Errichtung einer 6,40 auf vier Meter großen Terrassenüberdachung in der Hubert-Harth-Straße 2 in Marktheidenfeld
    • Neubau eines Einfamilienhauses mit Carport in der Michelriether Straße 9 in Altfeld
    • Anbau und Garagenaufstockung am Wohnhaus in der Michelriether Straße 52 in Altfeld
    • Neubau eines Gebäudes mit vier Wohneinheiten in der Gradlstraße 15 in Marktheidenfeld (Freistellungsverfahren)

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!