• aktualisiert:

    Trennfeld

    Arbeitsunfall: Bei Sturz von der Leiter schwer verletzt

    Symbolbild Notarzt Foto: Main-Post

    Mit schweren Verletzungen am Kopf wurde ein 36-jähriger Mann nach einem Arbeitsunfall in Trennfeld ins Krankenhaus gebracht. Der Mann fiel laut Polizeibericht am Donnerstag kurz nach 10 Uhr bei Bauarbeiten von einer Leiter. Hierbei zog er sich vermutlich ein schweres Schädelhirntrauma zu. Nach Erste Hilfe-Maßnahmen durch die Rettungskräfte und einen Notarzt wurde der Verletzte mit dem  Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Würzburg geflogen.

    Bearbeitet von Ralf Thees

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!