• aktualisiert:

    Gemünden

    Auf Suzuki aufgefahren

    Am Mittwoch gegen 11.45 Uhr parkte eine 58-jährige Suzuki-Fahrerin von einem Parkplatz in der Mainstraße rückwärts aus. Gleichzeitig fuhr ein 80-jähriger Mann, ebenfalls mit einem Suzuki, die Mainstraße entlang. Dabei kam es laut Polizeibericht zu einem Auffahrunfall. Aufgrund von widersprüchlichen Angaben der Unfallbeteiligten war die Schuldfrage beziehungsweise der tatsächliche Unfallhergang bislang nicht klärbar, so die Polizei weiter. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 300 Euro.

    Bearbeitet von Lena Bayer

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!