• aktualisiert:

    Arnstein

    Auffahrunfall in Arnstein mit 7500 Euro Schaden

    Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwoch gegen 13.15 Uhr auf Höhe einer Apotheke in der Karlstadter Straße gekommen. Ein 26-jähriger Autofahrer musste in Richtung Karlstadt fahrend dort anhalten, weil ihm ein rostfarbener VW Golf entgegenkam, der beim Vorbeifahren an einem geparkten Auto auf seine Fahrspur kam, heißt es im Polizeibericht. Ein nachfolgender 33-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr anhalten und fuhr auf das Auto des 26-jährigen Mannes auf. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 7500 Euro.

    Die Polizei bittet um Hinweise zu dem rostfarbenen VW Golf, welcher den unfallbeteiligten Fahrzeugen an der Engstelle entgegenkam.

    Bearbeitet von Nico Christgau

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!