• aktualisiert:

    Karlstadt

    Ausflug in das Reich der Pilze

    Bei der Pilzlehrwanderung der Volkshochschule geben die Pilzexperten René E. Klein und Christoph Wamser einen allgemeinen Überblick über das große Reich der Pilze. Foto: René E. Klein

    Herbstzeit ist Pilzzeit, heißt es in einer Pressemitteilung der Volkshochschule Karlstadt . Aber welche Pilze gibt es eigentlich in den Wäldern unserer Region? Bei der Pilzlehrwanderung der Vhs am Samstag, 19. Oktober, um 14 Uhr geben die Pilzexperten René E. Klein und Christoph Wamser einen allgemeinen Überblick über das große Reich der Pilze. Der Unterschied zwischen Esspilzen und Giftpilzen, die Geschichte rund um Pilze und die allgemeinen Zusammenhänge zwischen Tieren, Pflanzen und Pilzen sind weitere Themen auf der Wanderung durch den Wald.

    Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, einen Korb, Messer und gegebenenfalls gängige Pilzliteratur. Der genaue Standort wird etwa zwei bis drei Tage vor der Wanderung auf der Homepage der Vhs (www.vhs-karlstadt.de) bekannt gegeben und per E-Mail an die angemeldeten Teilnehmer mitgeteilt.

    Information und Anmeldung: Volkshochschule Karlstadt, Tel.: (09353) 8612, E-Mail: info@vhs-karlstadt.de

    Bearbeitet von Lena Bayer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!