• aktualisiert:

    Marktheidenfeld

    Ausstellungen für 2020: Das ist das neue Franck-Haus-Programm

    Das Programm für das Franck-Haus für das Jahr 2020 ist jetzt öffentlich. Foto: Stadt Marktheidenfeld

    Die Ausstellungsplanung des Franck-Hauses für das Jahr 2020 ist jetzt bekannt. Insgesamt zehn Ausstellungen soll es geben, von analoger Schwarzweiß-Fotographie über Skulpturen bis hin zu Lithographien.

    Bei der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Stadtmarketing, Tourismus und Kultur hob Kulturamtschefin Inge Albert als Highlight die BraunDesignSammlung mit dem Titel "40 Jahre – Mein Leben mit Braun" heraus. Diese wird vom 18. Juli bis 20. September – also während der Laurenzi-Messe – stattfinden und Braun-Exponate aus dem Besitz der Familie Nolte beinhalten. Viele davon seien "Made in Marktheidenfeld", so Albert. 

    Insgesamt sei man sehr zufrieden mit dem vielfältigen und reichhaltigen Programm, so Albert weiter. Man habe sogar eine Warteliste. 

    Zum Ausdrucken: Das Programm für 2020 des Franck-Hauses

    Das ist das Programm für das Jahr 2020 des Franck-Hauses. Foto: Stadt Marktheidenfeld

    Ausstellung des "Meefisch"-Preises ab kommendes Jahr schon im Sommer

    Bereits zum achten Mal vergibt die Stadt in diesem Jahr mit dem Würzburger Kinder- und Jugenbuchverlag Arena den Bilderbuchillustrationspreis "Der Meefisch". 18 der 107 eingereichten Bilderbuch-Projekte werden vom 26. Oktober bis 29. Dezember 2019 im Kulturzentrum Franck-Haus ausgestellt.

    Dieses Jahr wird der Gewinner des Jury-Preises, anders als in den Jahren zuvor, schon zu Ausstellungsbeginn bekannt sein, da der Verlag das Buch nicht zurückhalten könne, sagte Bürgermeisterin Schmidt-Neder. Der Gewinner würde aber weiterhin bei der Midissage ausgezeichnet werden. Wegen der Änderungen auf dem Buchmarkt werde man ab dem kommenden Jahr die Ausstellung in den Sommer vorverlegen. 

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!