• aktualisiert:

    Seifriedsburg

    Auto zerkratzt und Planen zerschnitten

    Am Donnerstagmorgen stellte der Besitzer eines Pkw Opel fest, dass die komplette rechte Fahrzeugseite seines blauen Vivaro verkratzt wurde. Die Tatzeit dürfte im Zeitraum von Mittwoch- bis Donnerstagmorgen liegen. Der Geschädigte war mit dem Fahrzeug in Gemünden und in Seifriedsburg unterwegs. Der Sachschaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt, heißt es im Bericht der Polizei Gemünden. 

    Bereits im Zeitraum von 20. September bis 3. Oktober wurden auf einem Wiesengrundstück des Geschädigten, welches sich in der Adelsberger Straße in Seifriedsburg befindet, drei Plastikplanen zerschnitten. Es handelte sich hierbei um hochwertige Planen, welche er zum Abdecken von Holz verwendet hatte. Der Sachschaden beträgt 300 Euro. 

    Wer hat etwas beobachtet?, fragt die Polizei.

    Hinweise auf erbittet die Polizeistation Gemünden, Tel.: (09351) 9751-0.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!