• aktualisiert:

    Marktheidenfeld

    Autofahrer hat Marihuana im Kofferraum versteckt

    Versteckt in einem Schuh im Kofferraum hatte am Mittwoch ein Autofahrer Marihuana bei sich. Der 47-jährige Fahrer eines Skoda Superb stand am Glasplatz zwischen Marktheidenfeld und Zimmern, als er um 9.15 Uhr von einer Polizeistreife kontrolliert wurde. Im Gespräch mit den Beamten machte er einen nervösen Eindruck und es lag der Verdacht von Drogenkonsum nahe. Bei einer Durchsuchung des Kofferraums wurde in einem Schuh dann ein Tütchen mit einer geringen Menge Marihuana gefunden.

    Der Mann wurde laut Polizeibericht mit zur Dienststelle genommen. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen sowie einer freiwilligen Sicherheitsleistung in Höhe von 200 Euro, weil er britischer Staatsangehöriger ist, durfte er anschließend wieder gehen. Da die Drogenvortests negativ ausfielen, wurde die Weiterfahrt nicht unterbunden. Eine Anzeige wegen Besitz von Cannabis wird folgen.

    Bearbeitet von Jonas Keck

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!