• aktualisiert:

    THÜNGEN

    Autofahrer mit entstempelten Kennzeichen unterwegs

    Bei der Kontrolle eines Autofahrers in Thüngen in der Nacht zum Mittwoch stellten die Polizisten fest, dass das Auto seit Dezember 2017 nicht mehr zugelassen ist. Auf den 45-jährigen Fahrer kommen nun Strafanzeigen unter anderem wegen Verstößen gegen das Pflichtversicherungsgesetz und das Kraftfahrzeugsteuergesetz zu, teilt die Polizei mit.

    Bearbeitet von Gabriele Haupt

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!