• aktualisiert:

    Hundsbach

    Bachgrundmusikanten bilden aus

    Wer Lust hat, ein Musikinstrument zu lernen, kann sich den Wunsch erfüllen, geht aus einer Pressemitteilung hervor. Es werden sämtliche Blasinstrumente, sowie Schlagzeug bei den Bachgrundmusikanten ausgebildet. Für alle, die ein Musikinstrument erlernen möchten, wird in der Schule in Hundsbach ein Informationstag angeboten, wo die Musikinstrumente vorgestellt und ausprobiert werden können. Anmeldung baldmöglichst.

    Auch die Musikkapelle sucht engagierte Musiker. Zurzeit sind es etwa 15 aktive Musiker. Die Stilrichtung reicht von volkstümlicher bis zu modernerer Unterhaltungsmusik. Des weiteren umrahmen die Bachgrundmusikanten neben den Festlichkeiten der Vereine auch die kirchlichen Veranstaltungen im Gemeindegebiet. Es können auch Wiedereinsteiger mit musizieren.

    Musikprobe ist jeden Dienstag, von 19.30 bis 21 Uhr in der Schule in Hundsbach. Musikprobe für die Nachwuchsmusikanten ist Dienstag, ab 18.45 Uhr.

    Nähere Informationen ab sofort bei Franz-Josef Rosenzweig, Tel.: (09350) 1041 oder (0179) 4956663 oder bachgrundmusikanten@gmx.de, www.bachgrundmusikanten.de

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!