• aktualisiert:

    Marktheidenfeld

    Beginn der Erschließung des Gewerbeparks Söllershöhe

    Am Freitag, 8. November, beginnt die Erschließung des  Gewerbeparks „Söllershöhe“ im Marktheidenfelder Stadtteil Altfeld, teilt die Stadtverwaltung mit.

    Der Bau von Straßen und Gehwegen, Kanalanlagen, Wasserleitungen, Strom- und Breitbandausbau wird voraussichtlich bis Ende 2020 dauern. Im Bereich Söllershöhe ist während der gesamten Bauphase mit Behinderungen zu rechnen.

    Die Stadt Marktheidenfeld gibt beim neuen Gewerbepark „Söllershöhe“ im Stadtteil Altfeld den Startschuss für das größte Bauprojekt der nächsten Jahre. Der Gewerbepark umfasst ein rund 48 Hektar großes Gebiet, in dem über 29 Hektar neue Gewerbeflächen entstehen.

    Im Gebiet werden 14 Hektar als öffentliche Grünfläche angelegt. Die Erschließung und Zufahrt zum Baugebiet erfolgt direkt von der Bundesstraße 8. Der Gewerbepark liegt in unmittelbarer Nähe – rund 1,3 Kilometer – zur Autobahnabfahrt „Marktheidenfeld“ an der A 3.

    Bearbeitet von Peter Kallenbach

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!