• aktualisiert:

    Gemünden

    Beim Rückwärtsfahren einen Schlag gehört

    Am Sonntag gegen 17.30 Uhr fuhr der 64-jährige Fahrer eines Fords auf dem Gelände einer Tankstelle im Hofweg rückwärts. Dabei hörte er einen Schlag. Eine Absuche in der Dunkelheit nach einem Schaden verlief ergebnislos, so der Polizeibericht. Der Fahrzeugführer meldete daher den Unfall bei der Polizei.

    Bearbeitet von Anja Behringer

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!