• aktualisiert:

    Sendelbach / Pflochsbach

    Betrunkener flüchtet nach nächtlichem Unfall mit hohem Schaden

    Alkoholisiert war ein 32-Jähriger, der in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 1.30 Uhr einen Verkehrsunfall verursachte. Ein Zeuge teilte bei der Polizei in Lohr mit, dass er zwischen Sendelbach und Pflochsbach einen Pkw bemerkt hatte, der in den Straßengraben geraten war.

    Trotz hohen Schadens an der Leitplanke und auch am Fahrzeug setzte der Unfallfahrer seine Fahrt fort. Er konnte dann kurze Zeit später von einer Streifenbesatzung angetroffen werden. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann alkoholisiert war.

    Der Führerschein wurde an Ort und Stelle sichergestellt. Auf den jungen Mann kommt jetzt eine Strafanzeige wegen Unfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung infolge Alkoholkonsums zu.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!