• aktualisiert:

    FELLEN

    Bürgerinitiative reicht Klage ein

    Sechs Windkraftanlagen in den Gemeinden Flörsbachtal und Jossgrund wurden jüngst vom Regierungspräsidium Darmstadt genehmigt, gab Bürgermeisterin Zita Baur in der Gemeinderatssitzung in Fellen eine wichtige Information bekannt. Jetzt beginne die Klagefrist und die Bürgerinitiative „Windkraft im Spessart – In Einklang mit Mensch und Natur“ hat gegen diesen Genehmigungsbescheid Klage beim Verwaltungsgericht Frankfurt eingereicht.

    Durch die Errichtung dieser Anlagen am „Roßkopf“, einer Anhöhe auf hessischem Gebiet oberhalb des Ortsteils Wohnrod, würde dieser Bereich des hessischen Naturparks Spessart als vorbelastetes Gebiet gelten und es wäre kurzfristig mit dem Bau weiterer Anlagen zu rechnen.

    Nachdem sich die Nachbargemeinden Obersinn, Mittelsinn und Aura bei ihren jüngsten Gemeinderatssitzungen die Vorteile einer Mitgliedschaft im Tourismusverband „Spessart-Mainland“ von dessen Geschäftsführer Michael Seiterle aufzeigen ließen, möchte auch Fellen diese Informationen aus erster Hand erfahren und beabsichtigt eine Einladung.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (1)

      Kommentar Verfassen

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!