• aktualisiert:

    MAIN-SPESSART

    Ehrenamtliche Arbeit in der Natur

    Am Sonntag, 19. Juni, findet um 10.30 Uhr im Gasthaus „Zum Löwen“ in Rothenbuch eine öffentliche Veranstaltung der Aktionsgemeinschaft Hafenlohrtal (AGH) statt.

    Hubert Weiger, Landesvorsitzender des Bund Naturschutz in Bayern und Bundesvorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz wird anlässlich der offiziellen Ernennung von Günter Eich als Ehrenmitglied der AGH zum Thema „Die Bedeutung der ehrenamtlichen Arbeit im Naturschutz am Beispiel der AGH“ sprechen.

    Die Idee einer Bürgerinitiative zur Rettung des Hafenlohrtals als Kultur- und Naturlandschaft für unsere Nachkommen entstand nach einer Informationsveranstaltung am 21. April 1978 im Gasthaus „Hoher Knuck“ im Rothenbucher Ortsteil Lichtenau, zu der der BN –Kreisvorsitzende, Fritz Lechner aus Marktheidenfeld, eingeladen hatte. Einige Wochen später wurde unter Beteiligung von etwa 150 Bürgern aus den Talgemeinden am 23. Juni 1978 die Aktionsgemeinschaft „Rettet das Hafenlohrtal“ im benachbarten Gasthaus „Hochspessart“ gegründet.

    Bürgerrechtlicher Einsatz wichtig

    Seit der offiziellen Gründung am 23. Juni 1978 in Gasthof „Hochspessart hat sich Günter Eich als Privatmann und als Bürgermeister stets aktiv für die Ziele der AGH eingesetzt und war bis 2015 stellvertretender Vorsitzender.

    Hubert Weiger, ebenfalls eines der Gründungsmitglieder der Aktionsgemeinschaft Hafenlohrtal, will die Gelegenheit nutzen, um in seinem Vortrag auf die Wichtigkeit eines bürgergesellschaftlichen Einsatzes für die Natur und zur Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen hinzuweisen.

    Auch im 38. Jahr des Bestehens setzt sich die Aktionsgemeinschaft für die Sicherung und Bewahrung der herrlichen Natur- und Kulturlandschaft des Hafenlohrtals ein, führt Exkursionen durch, kümmert sich um die Pflege des Bohlenstegs und die Flächen am Bildstock in Einsiedeln und an den Wanderwegehinweisen.

    Die Vorstandschaft der AGH lädt alle Mitglieder und darüber hinaus alle interessierten Bürger zu dieser Versammlung herzlich ein.

    Weitere Hinweise, viele Bilder und Berichte über die AGH und ihre Aktivitäten sind im Internet zu finden unter www.ag-hafenlohrtal.de.

    Bearbeitet von Marie-Helen Kremen

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!