• aktualisiert:

    Kreuzwertheim

    Einbruch in Kreuzwertheimer Wohnhaus: Kripo sucht Zeugen

    Foto: Frank Rumpenhorst

    Im Laufe des Dienstags hat ein Einbrecher in einem Wohnhaus in Kreuzwertheim Beute im Wert von etwa 200 Euro gemacht. Dem Täter gelang es, unerkannt zu entkommen. Im Zuge der Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf einen verdächtigen schwarzen VW Golf, der möglicherweise mit der Tat in Zusammenhang steht. Die Kripo Würzburg bittet Zeugen, sich zu melden.

    Dem Ermittlungsstand nach muss sich der Einbruch in der Tannenstraße, Kreuzwertheim im Zeitraum zwischen 6 und 14.30 Uhr ereignet haben. Der Täter drang über eine rückwärtig gelegene Zugangstür in das Anwesen ein. Er brach im Inneren weitere verschlossene Türen auf, um in die einzelnen Wohnräume zu gelangen. Nach der Tat entkam der Täter in unbekannte Richtung. Es ist möglich, dass er zur Flucht den schwarzen VW Golf benutzte.

    Für die Kripo Würzburg sind nun folgende Fragen von Bedeutung:

    • Wer hat im Laufe des Dienstags etwas Verdächtiges beobachtet, das mit dem Einbruch in der Tannenstraße in Zusammenhang stehen könnte?
    • Wem sind in Kreuzwertheim verdächtige Personen oder ein verdächtiges Fahrzeug mit fremden Kennzeichen aufgefallen?
    • Wer kann den schwarzen VW Golf näher beschreiben, der in Zusammenhang mit dem Einbruch auffällig geworden ist?
    • Wer hat möglicherweise die Kennzeichen dieses Fahrzeugs abgelesen?

    Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Würzburg unter Telefon (0931) 4571732 entgegen.

    Bearbeitet von Joachim Spies

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!