• aktualisiert:

    Arnstein

    Einbruch in die Arnsteiner Mittelschule

    Symbolbild Kriminalität Foto: Frank Rumpenhorst

    Eine Notausgangstür der Mittelschule Arnstein in der Straße am Zehnthäusl wurde in der Nacht auf Freitag, 10. Januar, aufgebrochen. In dem Gebäude wurden laut Polizeibericht mehrere abgeschlossene Büroräume gewaltsam geöffnet und durchsucht.

    Der Täter fand und entwendete lediglich einen kleinen Geldbetrag. Bei dem Einbruch entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro.

    Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu dem Einbruch unter Telefon 09353/97410.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!