• aktualisiert:

    Marktheidenfeld

    Elternkurs „Kess erziehen – Mehr Freude. Weniger Stress.“

    Die Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder des Landkreises Main-Spessart bietet in Kooperation mit dem Familienbund der Katholiken ab dem 17. Januar den Elternkurs „Kess erziehen – Mehr Freude. Weniger Stress.“ in der Außenstelle Marktheidenfeld an.

    Eltern wollen ihren Kindern ermöglichen, sich zu selbstbewussten und starken Persönlichkeiten zu entwickeln. Dabei spielen der gegenseitige Respekt und die Freude aneinander eine große Rolle. Im Alltag ist dies nicht immer einfach umzusetzen. An fünf Abenden wird es darum gehen wie ein möglichst harmonisches Familienleben gestaltet werden kann, in dem sich die einzelnen Familienmitglieder wahrgenommen fühlen und einbringen können. Eingefahrene Verhaltensweisen können bewusst werden und mittels neuer Erkenntnisse und Ideen verändert werden. In diesem Kurs geht es auch explizit um die Stärken und Ressourcen der Eltern und Kinder.

    Der fünfteilige Elternkurs beginnt am Montag 17. Januar, um 19 Uhr in der Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder des Landkreises Main-Spessart, Würzburger Straße 12, in Marktheidenfeld. Die weiteren Termine sind immer donnerstags, 24., 31. Januar, 7., sowie der 14. Februar. Die Kosten belaufen sich auf 50 Euro pro Paar, für Einzelpersonen auf 40 Euro. Anmeldeschluss 10. Januar 2019.

    Informationen: Sekretariat der Beratungsstelle, Tel. (0 93 53) 7931580 oder per E-Mail: Erziehungsberatung@Lramsp.de.

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.