• aktualisiert:

    GRAMSCHATZ

    Entspannung und Bewegung

    Anlässlich der Deutschen Waldtage 2018 greift das Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald das gemeinsame Motto „Wald. Sport. Bewegt“ des Deutschen Forstwirtschaftsrat (DFWR) und des Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) auf.

    Am Samstag, 15., und Sonntag, 16. September, gibt es am Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald von 12 bis 17 Uhr Anregungen zu Bewegung sowohl körperlicher als auch geistiger Art.

    Das Team des Walderlebniszentrums bietet zwei Sinnesparcours an, auf denen jeder Bewegung und Aktivsein im Wald ausprobieren kann.

    Auf dem Parcours 1 „Bewegung“ können Besucher an fünf Stationen Aufgaben lösen mit Laufen, Riechen, Fühlen, Hören und Balancieren, und sich überraschen lassen, welche Erfahrungen sie dabei machen. Start ist auf der Terrasse des Walderlebniszentrums.

    Der Parcours 2 „Entspannung“ lädt ein sich beim Gehen des Rundwegs zu entspannen und sich dennoch bei dem Spaziergang vom Wald, von Gedichten und von Ruhemöglichkeiten anregen zu lassen.

    Vor dem Walderlebniszentrum können weitere Bewegungsangebote ausprobiert werden.

    Die Teilnahme ist kostenfrei, und unter allen Teilnehmenden werden Preise verlost.

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!