• aktualisiert:

    Karlstadt

    Erziehungskompetenz stärken

    Elterntalk stellt Angebote für Eltern von Kindern zwischen ein und 14 Jahren in der Stadtbibliothek vor. Vorbeikommen und informieren oder austauschen, lautet die Devise laut einer Pressemitteilung. 

    Termine und Themen: 19. März „Jetzt flipp ich gleich aus… ruhig bleiben - leichter gesagt als getan.“ Fragen rund um das Thema Erziehung; 23. April„Familienalltag mit Smartphone und Co.“ und 28. Mai „Mama, heute schmeckt´s ja wie bei Mc Donalds.“ Von Konsum und Grenzen setzen.

    Ziel von Elterntalk ist es, die Erziehungskompetenz von Eltern durch Eltern zu stärken und den Austausch untereinander zu fördern, damit sie den Anforderungen in der Erziehung von Kindern und Jugendlichen begegnen können. Elterntalk ist ein Präventionsangebot der Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern und wird vom Bayerischen Familienministerium gefördert.

    Mehr Informationen unter: www.elterntalk.net, Stefanie Greß, Dipl. Pädagogin, Regionalbeauftragte Elterntalk, Tel.: (0931) 30429416 oder 250800, gress.jugendhilfe@diakonie-wuerzburg.de. Anmeldung über die Stadtbibliothek Karlstadt, Hauptstraße 56, Tel.: (09353) 981345.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Stefan Pompetzki

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!