• aktualisiert:

    KROMMENTHAL

    Fest: 500 Jahre Krommenthal

    Zum Dorffest „500 Jahre Krommenthal“ laden die Feuerwehr und der Musikverein am Sonntag, 10. Juni ein. Dabei soll auf 500 Jahre Ortsgeschichte zurückgeblickt werden. Eine Bilderausstellung entführt in längst vergangene Zeiten und lässt die Geschichte und Entwicklung von Krommenthal über zweihundert Jahr Revue passieren. Für Interessierte besteht laut Pressemitteilung die Möglichkeit, sich in eine Bestellliste für ein Fotobuch (Musterexemplar liegt aus) einzutragen. Für die, die noch weiter zurückreisen mochten, gibt es am Nachmittag einen Vortrag von Gerrit Himmelsbach über die Geschichte der Glasherstellung im Spessart. Im Anschluss wird Glasbläser Sander sein traditionsreiches Handwerk live vorführen – hier darf auch gerne selbst experimentiert werden. Für Speisen und Getränke ist mit ganztägigem Festbetrieb gesorgt. Für die musikalische Umrahmung sind die Krommenthaler Musikanten und der Musikverein Heinrichsthal zuständig.

    Das Festprogramm: 9.45 Uhr: Gottesdienst mit anschließender Parade zum Festzelt; 11 Uhr: Eröffnung und Grußworte des Bürgermeisters; 11.15 Uhr: Frühschoppen mit den Krommenthaler Musikanten; Eröffnung der Bilderausstellung „500 Jahre Krommenthal“; 12 Uhr: Mittagessen; 14.30 Uhr: Vortrag von Dr. Gerrit Himmelsbach in der Ausstellung; 15.30 Uhr: Glasblasen – Live-Vorführungen in der Ausstellung, Kaffee und Kuchen; ab 17 Uhr: Unterhaltung mit dem Musikverein Heinrichsthal.

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!