• aktualisiert:

    Trennfeld

    Feuerwehr Trennfeld: Daniel Martin zum Kommandanten gewählt

    Der Trennfelder Feuerwehrvorstand (von links) mit Bürgermeister Norbert Endres, Kommandant Ulrich Saller, 2. Kommandanten Matthias Hörning, dem neuen Kommandanten Daniel Martin, KBI Andreas Schmitt, 2. Vorsitzenden Gerald Kuhn, KBM Thomas Baumann und 1. Vorsitzenden Stefan Geier. Foto: Steffen Martin

    In der Jahresversammlung berichteten Vorsitzender Stefan Geier und Kommandant Ulrich Saller von den zahlreichen Aktivitäten der Trennfelder Feuerwehr. Bei der Wahl der Kommandanten wurde Daniel Martin zum 1. Kommandant neu gewählt, so die Pressemitteilung der Floriansjünger. Als Stellvertreter wurde Matthias Hörning von den Aktiven für eine zweite Amtszeit bestätigt. Die Wahl leiteten Bürgermeister Norbert Endres, Kreisbrandinspektor Andreas Schmitt und Kreisbrandmeister Thomas Baumann. Der bisherige Kommandant Ulrich Saller stellte sich nach zwölf Jahren an der Spitze der Aktiven nicht mehr zur Wahl.

    Neben den beiden Kommandanten stand auch der Vorstand zur Wahl. Als  Vorsitzender wurde Stefan Geier für weitere sechs Jahre gewählt. Sein Stellvertreter bleibt auch zukünftig Gerald Kuhn. Auch Johannes Hoh als Schriftführer und Kassiererin Maresa Reiner wurden im Amt bestätigt. Als Vertrauensleute unterstützen Katharina Mohr und Ludwig Kuhn.

    Zahlreiche Aktive konnten für ihren Dienst für die Allgemeinheit geehrt werden. Für 40 Jahre Thomas Kuhn und Stefan Keller. Für 25 Jahre wurde Armin Mohr und für 20 Jahre Manuel Helmanowicz ausgezeichnet. Seit zehn Jahren dabei sind Katharina Mohr, Markus Schmied, Benedikt Wolz, Johannes Geier und Sebastian Bumm. Nach 16 Jahren als Vertrauensmann wurde Helmut Böhm aus dem Vorstand verabschiedet.

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!