• aktualisiert:

    Marktheidenfeld

    Figurentheater: „So weit oben“ in der Stadtbibliothek

    Das Figurentheater Pantaleon gastiert am 19. Oktober in der Stadtbibliothek.
    Das Figurentheater Pantaleon gastiert am 19. Oktober in der Stadtbibliothek. Foto: Alexander Baginski

    Am Samstag, 19. Oktober, gastiert um 15 Uhr das Figurentheater Pantaleon in der Stadtbibliothek von Marktheidenfeld. Auf dem Spielplan steht das tierische Kuchen-Stück „So weit oben“ für Menschen ab drei Jahren. Vorlage für das Stück ist das gleichnamige Bilderbuch von Susanne Straßer.  Zum Inhalt: Da steht das Haus. Oben geht das Fenster auf. Und da steht ein Kuchen. Und duftet. Und dann kommen sie, einer nach dem anderen, angelockt vom Kuchenduft: Der Bär, das Schwein, der Hund, der Hase und der Frosch… Werden sie es zum Kuchen schaffen? Bekommt jeder ein Stück? 

    1984 gründeten Martina Quante und Alexander Baginski das Figurentheater Pantaleon. Seitdem treten die Künstler im In- und Ausland, bei Festivals und in den verschiedensten Kultureinrichtungen auf. Baginski ist Puppen- und Schauspieler, Figurenbauer, Bühnenbildern und Textschreiber. Neben der Dramatisierung bekannter und weniger bekannter Kinderliteratur entwickelt er eigene Stücke für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Stück dauert rund 40 Minuten, Karten gibt es im Vorverkauf in der Stadtbibliothek Marktheidenfeld. Weitere Informationen gibt es unter www.pantaleon-figurentheater.de.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!