• aktualisiert:

    Karlstadt

    Film "Wackersdorf" im Movie und in den Burg-Lichtspielen

    Der Arbeitskreis Soziales der Agenda 21 des Landkreises weist auf die Vorstellung des Films "Wackersdorf" hin. Darin wird der Widerstand gegen die Errichtung einer atomaren Wiederaufbereitungsanlage nahe der bayerischen Gemeinde beschrieben.

    Der Film läuft im Movie im Luitpoldhaus Marktheidenfeld am Sonntag, 13. Januar, um 12 Uhr. Diskussionspartner ist Edo Günther, Sprecher des BUND Arbeitskreises Atomenergie und Strahlenschutz. Eine weitere Vorstellung im Movie folgt am Dienstag, 15. Dezember, um 18.30 Uhr.

    Die Burg-Lichtspiele Karlstadt zeigen den Film am Donnerstag, 17. Januar, um 20 Uhr. Diskussionspartner ist hier ebenfalls Edo Günther, sowie am 20. Januar um 17.30 Uhr.

    Für hörgeschädigte Menschen ist nach vorheriger Anmeldung bei der Agendabeauftragten Ilse Krämer, Tel.: 09353-793 1758, E-Mail: Ilse.Kraemer@Lramsp.de die Nutzung einer mobilen induktiven Höranlage möglich. Die Kinovorführung ist dank Sponsoren zu einem Sonderpreis von fünf Euro zu besuchen.

    Sechs Filme gibt es im ersten Halbjahr 2019 in der Filmreihe "Agenda 21 Kinos" zu sehen. Der Programmflyer liegt in den Rathäusern aus und ist auf der Homepage des Landkreises unter www.main-spessart.de abrufbar.

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!