• aktualisiert:

    Karlstadt

    Flohmarkt in der Stadt am Freitag und Samstag

    Die erste Wochenend-Aktion der Stadtmarketing Karlstadt GmbH und findet am Samstag, 1. Juni, statt und steht unter dem Motto „Flohmarkt“. Auf dem Marktplatz wird es am Samstag einen bunt gemischten Flohmarkt geben und in und vor den Geschäften werden die Einzelhändler bereits ab Freitag ihre Flohmarktware anbieten, so die Stadtmarketing GmbH in ihrer Pressemitteilung.

    17 Händler beteiligen sich bei der ersten „Wochenendaktion der Karlstadter Händler“.  In und vor den Geschäften werden die Einzelhändler Flohmarktware anbieten. Zum Beispiel finden Interessenten bei Pink Mode am Schnellertor einen Flohmarktstand mit nostalgischen Bildern und 100 Jahre alten Zeitungen von Karlstadt.

    Weiter findet am Samstag auf dem Marktplatz und in der Maingasse ein Flohmarkt statt. Es kann jedermann einen Flohmarktstand auf den ausgewiesenen Flächen aufbauen. Auch Kinder sind eingeladen ihre Spielzeuge, Bücher etc. zu verkaufen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Der Flohmarkt findet am Samstag von 9 bis 14 Uhr statt. Bis jetzt haben sich schon 50 Teilnehmer angemeldet, freut man sich bei der Stadtmarketing Karlstadt GmbH über die positive Bilanz.

    Die teilnehmenden Händler sind: Blickwinkel Uhren und Schmuck, Brillen Jandl, Café-Konditorei Schrödl, E61 Espressobar, Flo No.7, Foto-Studio Müller, Kiosk 76, Leder Kraft, Modehaus Koch, Mohren Apotheke, Parfümerie Keller-May, Pink Mode, Schuhhaus Wendel, Steueroptik, TUI ReiseCenter, Uhren & Goldschmiede Forstner, 4you – Das Geschenk.

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!