• aktualisiert:

    Gemünden

    Frische Hebelspuren: Versuchter Einbruch in Arztpraxis

    Der Mieter eines Wohn- und Geschäftshauses (Arzt- und Massagepraxis) in der Bahnhofstraße in Gemünden verließ am Dienstag gegen 20 Uhr das Haus und schloss die massive Eingangstüre ab. Bei seiner Rückkehr zwei Stunden später stellte er beim Aufschließen der Haustüre frische Hebelspuren zwischen Tür und Rahmen fest, meldet die Polizei. Die Haustüre selbst war aber noch verschlossen. Der Schaden wird auf rund 200 Euro geschätzt. 

    Hinweise erbittet die Polizeistation Gemünden, Tel.: (09351) 97410.

    Bearbeitet von Susanne Vankeirsbilck

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!