• aktualisiert:

    Wertheim

    Fritz Bach neu entdecken

    Fritz Bach ist als Maler vielen Wertheimern ein Begriff. Unter dem Titel "Fritz Bach (1890 – 1972) – Der (Un)bekannte. Neuentdeckung eines scheinbar bekannten Wertheimer Malers" werden ab 16. Juli in einer Sonderausstellung im Grafschaftsmuseum zahlreiche Werke erstmals gezeigt, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Die Ausstellung wird am Montag, 15. Juli, um 19 Uhr eröffnet. Sie ist bis 12. Januar 2020 zu sehen. Die Öffnungszeiten des Grafschaftsmuseums sind dienstags bis freitags von 10 bis 12 Uhr und 14.30 bis 16.30 Uhr, samstags von 14.30 bis 16.30 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 14 bis 17 Uhr. Führungen sind nach Vereinbarung möglich. Am 24. und 31. Dezember hat das Museum geschlossen. 

    Bearbeitet von Rebecca Wolfer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!