• aktualisiert:

    KARBACH

    Hedwig Müller feiert Geburtstag

    Der Projektchor des Gesangvereins gratulierte Hedwig Müller zum 75. Geburtstag. Foto: Josef Laudenbacher

    Im Kreis ihrer Familie – drei Kinder und fünf Enkel – sowie mit Freunden, Nachbarn und einer Reihe von Gratulanten hat Hedwig Müller ihren 75. Geburtstag gefeiert. Besonders um die Kirche hat sich die Jubilarin verdient gemacht: Seit acht Jahren nimmt sie das Amt der Wortgottesdienstleiterin wahr, ist Kommunionhelferin und guter Geist in der Kirche. Seit 1990 gehört sie außerdem dem Pfarrgemeinderat an, zehn Jahre war sie dessen Vorsitzende. Und auch bei den bevorstehenden Pfarrgemeinderatswahlen steht sie auf der Liste der Kandidaten.

    Ihre Freude am Gesang praktiziert „Hedi“, wie sie allgemein genannt wird, im Projektchor des örtlichen Gesangvereins. Und so ließ es sich dieser nicht nehmen, Hedwig mit einem bunten musikalischen Liederstrauß zu überraschen. Karin Ludwig vom Musikverein gratulierte ebenso wie Abordnungen des Gesangvereins 1906, des Frauenkreises, eine Delegation des Partnerschaftskomitees Marktheidenfeld, Mitglieder der fröhlichen Sängerrunde mit Paul Laudenbacher und Bürgermeister Bertram Werrlein.

    Bearbeitet von Josef Laudenbacher

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!