• aktualisiert:

    Gemünden

    Genießen, Tanzen und zur Ruhe kommen

    Für (fast) jede und jeden ist im November im Kreuzkloster was geboten, heißt es in einer Pressemitteilung. Auf dem Veranstaltungskalender stehen Angebote für Tänzer, für Genießer, für Musikinteressierte und für Frauen, die mit Ordensschwestern mal wieder „zur Ruhe“ kommen wollen.

    Für die kulinarische Spezialitätenweinprobe mit einem Vier-Gänge-Menü aus der Klosterküche und eine Weinprobe, moderiert von der Himmelstadter Weinprinzessin Lea Konrad, am Samstag, 2. November, ab 18 Uhr sind noch wenige Plätze frei.

    Das Tanzbein können Paare wieder am Dienstag, 5. November, bei Einfach.Tanzen ab 17 Uhr im Festsaal des Kreuzklosters schwingen.

    Einen besonderen Hörgenuss können Musikinteressierte am Samstag, 9. November, ab 19 Uhr in der Klosterkirche erleben: Natalia Anchutina und Lothar Freund konnten schon im April 2018 die Zuhörer laut Mitteilung zu Begeisterungsstürmen hinreißen bei ihrem ersten Benefizkonzert „Domra und Klavier“ in Gemünden.

    Ganz ruhig und besinnlich dagegen sind die Einkehr- und Besinnungstage für Frauen am Samstag, 23. und Samstag, 30. November, jeweils von 9.30 bis 18 Uhr geplant.

    Informationen zu den Angeboten der Kreuzschwestern gibt es im Internet unter www.kreuzschwestern.de unter „Veranstaltungen“ oder unter Tel.: (09351) 8050.

    Bearbeitet von Lena Bayer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Anmelden