• aktualisiert:

    Lohr

    Gespräche über die Generationen und Kulturen hinweg

    Ein Lächeln versteht man über alle Kulturen hinweg: Die Nikolaus-Aktion der Lohrer Malteser war ein voller Erfolg.

    Die Malteser Lohr beteiligten sich mit ihrem Integrationsdienst wieder an der bundesweiten Malteser-Nikolausaktion. Diesmal besuchten Schüler und Schülerinnen des Schulintegrationsdienstes des Balthasar-Neumann-Gymnasiums und der Mittelschule die Senioren im Seniorenheim Mainbrücke in Marktheidenfeld. Die Jugendlichen mit und ohne Fluchthintergrund hatten selbstgebackene Plätzchen und echte Schoko-Nikoläusen dabei, um den Bewohnern eine kleine Freude zu machen. Das gelang auch gut: Es entstanden bei Kaffee und Gebäck schnell schöne Gespräche über die Generationen und Kulturen hinweg sowie neue Bekanntschaften. Spätestens, als alle zusammen mit Akkordeon-Begleitung "Oh, du fröhliche" und andere Advents- und Weihnachtslieder sangen, war das Eis gebrochen, so dass auch ein paar heimliche Tränen der Rührung flossen.

    Strahlende Gesichter verabschiedeten die Jugendlichen wieder mit dem Versprechen, spätestens im nächsten Jahr wiederzukommen.

    Wer Interesse an einem Engagement als Malteser Integrationslotse hat, kann sich gerne bei Karen Panter melden: Vorstadtstr. 68, 97816 Lohr am Main, Tel.: 09352/843-148, E-Mail: karen.panter@malteser.org

    Bearbeitet von Pressemitteilung

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!