• aktualisiert:

    ZELLINGEN

    Goldene Raute für den FSV Zellingen

    DFB-Kreisehrenamtsbeauftragter Ludwig Bauer (links) überreichte an den Vorsitzenden des FSV Zellingen, Josef Bergmann, die Goldene Raute. Foto: Norbert Hölter

    Die Goldene Raute, die höchste Auszeichnung des Verbandes für Fußballvereine, überreichte DFB-Kreisehrenamtsbeauftragter Ludwig Bauer auf der Jahresabschlussfeier an den Vorsitzenden des FSV Zellingen, Josef Bergmann. Mit dem Gütesiegel wird dem Verein bestätigt, dass er die Anforderungen eines modernen Vereines seit Jahren mehr als erfüllt, sagte Bauer in seiner Laudatio. Der Verein sei sehr gut aufgestellt. Bauer würdigte die Leistungen des Vereins in den Bereichen Ehrenamt, Jugendarbeit, Breitensport und Prävention und er nannte den Vereinsehrenamtsbeauftragter Jörg Heilmann, der den Verein erfolgreich um die Auszeichnung beworben hatte.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!