• aktualisiert:

    Hausen

    Google-Fahrzeuge unterwegs auf den Straßen

    Kamerafahrzeug von Google in Hausen unterwegs. Foto: Björn Kohlhepp

    Am Mittwochmorgen war in Hausen ein Fahrzeug von Google unterwegs und bog dann Richtung Rohrbach ab. Auf dem Dach hatte es eine Vorrichtung mit Kameras, wie sie bei den Straßenaufnahmen des Google-Dienstes Street View zum Einsatz kam. Sollen dort etwa bald auch Hausener Straßen virtuell begehbar werden?

    Auf eine Anfrage bei Google meldet sich eine Mitarbeiterin einer Hamburger PR-Agentur und bestätigt, dass derzeit wieder Autos von Google mit Kameras unterwegs sind. Zwar seien die auffälligen Fahrzeuge tatsächlich dieselben wie zuvor bei den Street-View-Fahrten. Allerdings stünden die Fahrten diesmal nicht in Verbindung mit Street View, sondern dienten lediglich der Verbesserung des Kartenmaterials auf Google Maps, etwa zur Aufnahme der richtigen Straßennamen, Straßenschilder, Streckenführungen und Informationen über Geschäfte.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!